Crowdfunding

Ideen möglich machen und Projekte unterstützen

"Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele." So lautet das genossenschaftliche Prinzip, das gleichzeitig Grundlage des Crowdfundings ist. Denn das Crowdfunding der Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG hilft dabei, Projekte zusammen mit Menschen aus der Region zu finanzieren.


Crowdfunding im Überblick

Verständlich erklärt: Crowdfunding

Das genossenschaftliche Prinzip

Gemeinsam mehr erreichen und den Weg frei machen – das ist das Grundprinzip unserer Bank in der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Denn was einer allein nicht schafft, das schaffen viele. Durch unsere Crowdfunding-Plattform im Internet möchten wir gemeinnützig tätige Menschen und Organisationen unterstützen und damit unser aller Zusammenleben verbessern. Hinter jedem gesellschaftlichen Engagement stehen Menschen, die mit ihrer Zeit und ihrer Arbeit unsere Region stärken. Dafür sagen wir Danke!

Gemeinsam für unsere Region: Unsere Crowdfunding-Plattform im Internet

Auf unserer Plattform werden Projektideen von Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen vorgestellt, für deren Umsetzung das nötige Geld fehlt. Unterstützer können sich online informieren und mit ihrer Spende dazu beitragen, die Ideen zu verwirklichen und den Weg für tolle Projekte freizumachen.


Unsere Crowdfunding-Projekte

Folgende Projekte wurden bereits eingereicht:

Projekttitel Projektphase/-status
Zahlengarten der Grundschule Hörnerkirchen Zahlengarten der Grundschule Hörnerkirchen

Spendenphase bis 03.11.2017

Jetzt unterstützen!

Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment

erfolgreich finanziert

zum Projekt

Allwetter-Trainingsbekleidung für die 1. D-Jugend Fußball der SV Lieth Allwetter-Trainingsbekleidung für die 1. D-Jugend Fußball der SV Lieth 1

erfolgreich finanziert

zum Projekt

Ballwand Ballwand 1

erfolgreich finanziert

zum Projekt

"Steh-auf-Hürden" für die Horster Leichtathleten

erfolgreich finanziert

zum Projekt

 

G-Jugend des Heidgrabener SV - "Die Mannschaft 2030" G-Jugend des Heidgrabener SV -

erfolgreich finanziert

zum Projekt

Neue Einsatzjacken für das Jugendrotkreuz Pinneberg Neue Einsatzjacken für das Jugendrotkreuz Pinneberg 1

erfolgreich finanziert

zum Projekt

Trainingsanzüge der G-Jugend Fußballmannschaft SV Lieth Trainingsanzüge der G-Jugend Fußballmannschaft SV Lieth 1

erfolgreich finanziert

zum Projekt

Neues Spielhaus Neues Spielhaus 1

erfolgreich finanziert

zum Projekt

Neubau einer Stockbahn in Klein Nordende Neubau einer Stockbahn in Klein Nordende 1

erfolgreich finanziert

zum Projekt


Projekte einreichen oder unterstützen

Wer kann mitmachen?

Beim Crowdfunding kann auf zwei verschiedene Arten mitgewirkt werden: Als Projektinitiator kann man selbst ein Projekt auf der Plattform einstellen, das gemeinsam finanziert werden soll. Außerdem kann man als Unterstützer helfen, Projektideen zu verwirklichen. Zum einen kann man Fan eines Projekts werden und dieses so unterstützen. Zum anderen kann mit einer Spende direkt zur Umsetzung des Projekts beigetragen werden.

Wer kann Projekte einreichen?

Mitmachen können Vereine und Organisationen aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG, die als gemeinnützig anerkannt sind, vorausgesetzt die Spendenempfänger oder deren Träger können gültige Spendenbescheinigungen ausstellen. Dazu können u. a. gehören:

  • Sportvereine
  • Kulturelle Einrichtungen
  • Kindergärten und KiTas
  • Schulen
  • Fördervereine
  • Alten- und Pflegeheime
  • Soziale Einrichtungen
  • Bildungsorganisationen
  • Umweltinitiativen
  • Feuerwehren

Was kann finanziert werden?

Grundsätzlich kann jede Idee oder jede Anschaffung finanziert werden, die der gemeinnützigen Arbeit dient. Dabei kommt es darauf an, dass die Menschen in der Region vom Sinn der Investition überzeugt werden, damit sie das Projekt als Fan oder mit einer Spende unterstützen.

Menschen begeistern!

Damit eingereichte Projekte realistische Chancen auf eine Finanzierung haben, ist es wichtig, dass bereits vor der Spendenphase genügend Menschen von der Idee begeistert sind. Deshalb wird je nach Spendensumme festgelegt, wie viele Fans bereits in der Fanphase gesammelt werden müssen.