Phishing-Warnung Telefonanruf

Betrüger geben sich als Mitarbeiter der Rechtsabteilung der Volksbank aus und fordern vor allem ältere Kunden dazu auf, einen Datenabgleich durchzuführen

Wir warnen aktuell vor Telefonanrufen von Betrügern, die sich als Mitarbeiter der Rechtsabteilung der Volksbank ausgeben. In betrügerischer Absicht fordern sie die Angerufenen, vor allem ältere Kunden, auf, einen Datenabgleich durchzuführen. Den Betrügern liegen zum Zeitpunkt des Anrufes bereits allgemeine Kundendaten vor.

Betrügerische Anrufe erfolgen mit gefälschter Telefonnummer

Der Anruf erfolgt über eine Telefonnummer mit der Vorwahl 069. Die angezeigte Nummer ist jedoch nicht vergeben.

Gehen Sie nicht auf die Forderungen der Betrüger ein und geben Sie keine Daten und Informationen weiter

Empfänger solcher Telefonanrufe sollten nicht auf die Forderungen eingehen und keinesfalls Daten oder andere Informationen weitergeben. Sollten Sie auf eine solche Forderung eingegangen sein und in diesem Zusammenhang Daten und Informationen preisgegeben haben, empfehlen wir Ihnen, über den nachfolgenden Link "Karten und Online-Banking sperren", Ihre Karte und Ihr Online-Banking zu sperren. Bitte nehmen Sie außerdem Kontakt mit Ihrer Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG auf. Sollten Sie etwas auf Ihrem Handy oder Smartphone installiert haben oder unsicher sein, ob sich bereits ein Trojaner auf Ihrem mobilen Endgerät befindet, lassen Sie sich bitte von einem IT-Spezialisten beraten. Das Handy beziehungsweise Smartphone sollte genau untersucht und bis zur endgültigen Klärung beziehungsweise Beseitigung der Schadsoftware auf keinen Fall mehr für das Online-Banking genutzt werden.