Private Altersvorsorge für Landwirte

Absicherung für den Ruhestand

Die Angebote der R+V zur privaten Altersvorsorge für Landwirte und ihre Familien ergänzen die gesetzlichen Rentenleistungen für Mitglieder und Arbeitnehmer des Deutschen Bauernverbandes und des Zentralverbandes Gartenbau sowie deren Mitgliedsverbänden. Außerdem erhalten sie einen günstigen Firmengruppentarif.


Private Altersvorsorge für Landwirte im Überblick

Vorsorgelösungen für den Agrarbereich

Sicher in den Ruhestand: Die R+V bietet Angehörigen des landwirtschaftlichen Berufsstandes und ihren Familien verschiedene Lösungen für die private Altersabsicherung. Die privaten Rentenversicherungen der R+V werden außerdem staatlich gefördert. Mitglieder und Arbeitnehmer der Landesbauernverbände und des Zentralverbandes Gartenbau profitieren zusätzlich von günstigen Sondertarifen.

R+V-RiesterRente Agrar

Die R+V-RiesterRente Agrar garantiert Ihnen eine lebenslange Rente mit staatlichen Zulagen und Steuervorteilen. Familien mit Kindern erhalten neben der Grundzulage auch die Kinderzulage. Eine Gesundheitsprüfung ist nicht erforderlich. Beiträge zur RiesterRente Agrar bis zu 2.100 Euro pro Jahr können Sie als Vorsorgeaufwendung steuerlich geltend machen. Im Todesfall vor Rentenbeginn kann das eingezahlte Vorsorgevermögen auf einen Altersvorsorgevertrag des Ehepartners überschrieben werden.

R+V-BasisRente Agrar

Bei der privaten R+V-BasisRente Agrar als Rürup-Rente können Sie die Beiträge als Sonderausgaben von der Steuer absetzen. Die Rentenleistung wird hier nachgelagert besteuert. Sie haben die Wahl zwischen einer regelmäßigen Einzahlung der Beiträge oder einer Einmalzahlung.


Mit privater Vorsorge sicher in den Ruhestand

R+V-PrivatRente

Auch bei der R+V PrivatRente können Sie sich zwischen einer laufenden Einzahlung und einer Einmalzahlung entscheiden. Ihre lebenslange private Rente erhalten Sie ab dem gewünschten Rentenbeginn. In der Auszahlungsphase wird nur der Ertragsanteil besteuert. Mit einer lebenslangen Hinterbliebenenrente können Sie Ihren Partner zusätzlich finanziell absichern.


Häufige Fragen zur privaten Altersvorsorge für Landwirte

Wie kann ich mich in der Zeit bis zum Rentenbeginn vor finanziellen Einbußen durch eine Berufsunfähigkeit schützen?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Landwirte zahlt Ihnen im Falle einer Berufsunfähigkeit eine regelmäßige Rente, deren Höhe Sie selbst festlegen können. Die Berufsunfähigkeitsrente ist unabhängig von den Zahlungen der Landwirtschaftlichen Alterskasse. Eine abstrakte Verweisung auf eine vergleichbare Tätigkeit gibt es nicht.